fbpx
Breaking news
  1. Eine Ära geht bei den Pannonia Eagles zu Ende
  2. Pannonia Eagles unterliegen den Knights aus Znaim zuhause
  3. Eagles mit erstem Auswärtssieg in 2019
  4. Pannonia Eagles Abroad – einmal Kanada und wieder zurück
  5. Pannonia Eagles kommen auch zuhause nicht auf Touren!

Welche Positionen gibt es beim American Football?

Viele Personen die mit Football nicht allzu viel zu tun haben, finden sich in einem verwirrenden Dschungel der Begriffe wieder. Schließlich brauchen wir im Football jede Menge Spezialisten für Offense und Defense. Wir erklären euch ganz einfach welche American Football Positionen es gibt und welche Rolle sie haben. Vielleicht findest du dich ja in einer davon wieder.

American Football Positionen - Offense

Quarteback (QB)

Er ist der Spielmacher der Offense und bekommt von einem Spieler der Offensive Line den Ball bei jedem Spielzug „gesnapped“ (der Ball wird in einer Rückwärtsbewegung durch die Beine übergeben). Der QB wirft bei Passspielzügen oder übergibt den Ball an andere Spieler für Laufspielzüge.

 

Wide Receiver (WR)

Wide Receiver sind die Spezialisten für Passspielzüge und werden vom Quarterback angeworfen. Wide Receiver sind im Regelfall sehr schnelle Spieler.

 

Running Back (RB, FB)

Running Backs sind für die Laufspielzüge der Offense verantwortlich. Der Quarterback übergibt ihnen den Ball und sie versuchen möglichst viel Raumgewinn mit dem Ball zu erzielen. In modernen Spielsystem sind sie auch wichtige Passempfänger. Es gibt sehr wendige, schnelle aber auch kräftige Running Backs.

 

Offensive Line (OL)

Die Offensive Line ist das Herzstück der Offense und stellt sich direkt an der Line of Scrimmage auf, sie wehrt bei Passspielzügen gegnerische Spieler vom Quarterback ab und schafft freie Bahn für Running Backs bei Laufspielzügen. Sie besteht aus 5 Spielern, wobei der Offensive Lineman der den Ball snapped als „Center“ bezeichnet wird und in der Mitte aufgestellt wird. Die zwei am äußerende Ende aufgestellten Spieler sind die Offensive Tackles und die inneren Spieler werden Guards genannt.

 

Tight Ends (TE)

Tight Ends sind meist sehr große und athletische Spieler, die Pässe fangen können aber auch bei Laufspielzügen aushelfen und Gegner blocken.

eagles defense

American Football Positionen - Defense

Defensive Line (DL, DE, NT)

Die Defensive Line ist das Gegenstück zur Offensive Line und stellt sich ihr direkt gegenüber auf. Sie stellen sich der Offensive Line bei Laufspielzügen entgegen und versuchen den QB bei Passspielzügen unter Druck zu setzen. Wird der Quarterback hinter der Line of Scrimmage getackled, bezeichnet man diesen Tackle als „Sack“. In der Defensive Line gibt es die sogenannten Defensive Tackles und die Defensive Ends. Defensive Tackles sind meist schwere Spieler die nicht leicht zu blocken sind und Defensive Ends sind Spezialisten darin, den gegnerischen QB unter Druck zu setzen.

 

Linebacker (LB, MLB, OLB)

Sie stehen hinter der Defensive Line und versuchen gegnerische Ballträger zu tacklen, aber auch um kurze Pässe zu verteidigen. Inside oder Middle Linebacker sind meist kräftig und kontaktfreudig, Outside Linebacker etwas schneller um Läufe über außen besser verteidigen zu können.

 

Defensive Backs (DB, CB, FS, SS)

Als Defensive Backs werden Passverteidiger auf den Positionen Cornerback und Safety bezeichnet. Ein Cornerback ist der direkte Gegenspieler der Wide Receiver und muss somit ein sehr schneller und beweglicher Spieler sein. Safeties sind die „Freigeister“ der Defense da sie keinen direkten Gegenspieler haben, müssen aber ein gutes Spielverständnis aufbringen und erkennen können, mit welchen Passrouten der Gegner Raumgewinn erzielen möchte.